LegIT

Der volkssprachige Wortschatz der Leges barbarorum

Werktextstelle LAla B Tit. LXV, 27

Werktextstelle LAla B Tit. LXV, 27
Textauszug

Si autem interiora membra vulneratus fuerit, quod 'refvunt' {andere Hss.: ferhvunt, gorovunt} dicunt, cum 12 solidos conponat.

Übersetzung

Wenn er aber in den Eingeweiden verwundet wird, wozu sie [die Alemannen] "Leibwunde" sagen, büße man mit zwölf Solidi.

Apparatvariante refvunt
Edition MGH LL nat. germ. I,5,1 (Lex Alamannorum), Seite 126, Spalte b, Zeile 12
Legesbereich Lex Alamannorum
Handschriftenlesungen
  • here|fiunt [LAla B1 (2), ²9. Nordostfrankreich, LAla B Tit. LXV, 27]
  • refuunt [LAla B4, ¹9. Südostdeutschland, LAla B Tit. LXV, 27]
  • refuunt [LAla B5, ²9, ¹10, ²10. Nordfrankreich, LAla B Tit. LXV, 27]
  • hrefuunt [LAla B6, ²9. Norddeutschland, LAla B Tit. LXV, 27]