LegIT

Der volkssprachige Wortschatz der Leges barbarorum

Werktextstelle LAla B Tit. III, 3 (4)

Werktextstelle LAla B Tit. III, 3 (4)
Textauszug

Si autem vi abstraxerit et iniuriam ecclesiae fecerit, conponat 18 solidos ad ecclesiam et fredum solvat in fiscum 60 solidos, quia contra legem fecit et ecclesiis honorem non inpendit et Dei reverentiam non habuit, et ut alii cognoscant, quod sit timor Dei, in christianis et honorem ecclesiis inpendant.

Übersetzung

Wenn er [ihn] aber mit Gewalt herausreißt und der Kirche Kränkung antut, büße er 18 Solidi der Kirche, und als Friedensgeld zahle er an den Fiskus 60 Solidi, weil er gegen das Gesetz handelte und sich der Kirchen Ehre nicht angelegen sein ließ und keine Ehrerbietung gegenüber Gott hatte, damit andere erkennen, was Gottesfurcht bei den Christen sei, und sich die Ehre der Kirchen angelegen sein lassen.

Apparatvariante fredum
Edition MGH LL nat. germ. I,5,1 (Lex Alamannorum), Seite 69, Spalte b, Zeile 28
Legesbereich Lex Alamannorum
Handschriftenlesungen
  • fredo [LAla B1 (2), ²9. Nordostfrankreich, LAla B Tit. III, 3 (4)]
  • fredo [LAla B1 (a), ²9, ¹10, ²10. Norddeutschland/Westdeutschland, LAla B Tit. III, 3 (4)]
  • fredũ [LAla B2, ²9, ¹10, ²10. Nordfrankreich/Ostfrankreich/Südfrankreich/Westfrankreich, LAla B Tit. III, 3 (4)]