LegIT

Der volkssprachige Wortschatz der Leges barbarorum

Werktextstelle LAla B Tit. LVI, 2

Werktextstelle LAla B Tit. LVI, 2
Textauszug

Si autem ipsa femina dixerit: 'Maritus meus dedit mihi morgangeba', conputat, quantum valet aut in auro aut in argento aut in mancipiis aut in equo pecuniam 12 solidis valentem.

Übersetzung

Wenn aber diese Frau sagt: „Mein Gatte gab mir eine Morgengabe“, berechnet sie, wieviel sie wert ist, entweder in Gold oder in Silber oder in Eigentum oder in Pferden [oder in] Gut zwölf Solidi wert.

Apparatvariante morgangeba
Edition MGH LL nat. germ. I,5,1 (Lex Alamannorum), Seite 113, Spalte b, Zeile 16
Legesbereich Lex Alamannorum
Handschriftenlesungen
  • morgãgeba [LAla B1 (2), ²9. Nordostfrankreich, LAla B Tit. LVI, 2]