LegIT

Der volkssprachige Wortschatz der Leges barbarorum

Werktextstelle LAla A Tit. LXI, 2

Werktextstelle LAla A Tit. LXI, 2
Textauszug

Et si ille talem involaverit equum, quod Alamanni marach dicunt, sic eum solvat sicut et illo amissario.

Übersetzung

Und wenn jener ein solches Pferd entwendet, zu dem die Alemannen "Mähre" sagen, so zahle er für es so wie auch bei jenem Deckhengst.

Apparatvariante marach
Edition MGH LL nat. germ. I,5,1 (Lex Alamannorum), Seite 131, Spalte a, Zeile 7
Legesbereich Lex Alamannorum
Handschriftenlesungen
  • mara [LAla A1, ²8. Ostfrankreich/Westschweiz, LAla A Tit. LXI, 2]
  • marach [LAla A2, ¹8, ²8, ¹9, ²9. Südwestdeutschland, LAla A Tit. LXI, 2]
  • marach [LAla A3, ¹10. Südwestdeutschland, LAla A Tit. LXI, 2]
  • marah [LAla A5, ²9, ¹10. Ostfrankreich, LAla A Tit. LXI, 2]
  • marach [LAla A7, ¹10, ²10, ¹11, ²11. Oberitalien, LAla A Tit. LXI, 2]
  • marach [LAla A8, ²8, ¹9. Oberitalien, LAla A Tit. LXI, 2]
  • marcha [LAla A9, ¹9, ²9. Westfrankreich, LAla A Tit. LXI, 2]
  • marach [LAla A10, ¹9. Westfrankreich, LAla A Tit. LXI, 2]
  • march [LAla A12, ²8, ¹9, ²9. Ostfrankreich, LAla A Tit. LXI, 2]