LegIT

Der volkssprachige Wortschatz der Leges barbarorum

Werktextstelle LAla A Tit. LVII, 35

Werktextstelle LAla A Tit. LVII, 35
Textauszug

Si enim brachium fregerit, ita ut pellem non rumpit, quod Alamanni 'balcbrust' ante cubitum dicunt, cum 3 solidis conponat.

Übersetzung

Wenn aber einer einen Arm bricht, sodass er die Haut nicht verletzt, was die Alemannen "Hautbersten" nennen, wenn es vor dem Ellbogen ist, büße er mit drei Solidi.

Apparatvariante balcbrust
Edition MGH LL nat. germ. I,5,1 (Lex Alamannorum), Seite 123, Spalte a, Zeile 11
Legesbereich Lex Alamannorum
Handschriftenlesungen
  • balc brust [LAla A1, ²8. Ostfrankreich/Westschweiz, LAla A Tit. LVII, 35]
  • balcbrust [LAla A2, ¹8, ²8, ¹9, ²9. Südwestdeutschland, LAla A Tit. LVII, 35]
  • blacprust [LAla A3, ¹10. Südwestdeutschland, LAla A Tit. LVII, 35]
  • balcprust [LAla A5, ²9, ¹10. Ostfrankreich, LAla A Tit. LVII, 35]
  • plalcprust [LAla A6, ²10. Oberitalien, LAla A Tit. LVII, 35]
  • palhc|prust [LAla A8, ²8, ¹9. Oberitalien, LAla A Tit. LVII, 35]
  • palhcprust [LAla A9, ¹9, ²9. Westfrankreich, LAla A Tit. LVII, 35]
  • balcbrust [LAla A10, ¹9. Westfrankreich, LAla A Tit. LVII, 35]
  • balcbrust [LAla A12, ²8, ¹9, ²9. Ostfrankreich, LAla A Tit. LVII, 35]