LegIT

Der volkssprachige Wortschatz der Leges barbarorum

Werktextstelle LAla A Tit. XCIV, 6

Werktextstelle LAla A Tit. XCIV, 6
Textauszug

De quod berbigario, stotario et vaccario fiet, sicut reliquis servis, conponatur eis in duplum.

Übersetzung

Darüber, was mit einem Schafhirten, Pferdeknecht und Kuhhirten geschieht: Sie werden doppelt gebüßt im Vergleich zu den übrigen Knechten.

Apparatvariante stotario
Edition MGH LL nat. germ. I,5,1 (Lex Alamannorum), Seite 154, Spalte a, Zeile 30
Legesbereich Lex Alamannorum
Handschriftenlesungen
  • staturio [LAla A1, ²8. Ostfrankreich/Westschweiz, LAla A Tit. XCIV, 6]
  • stotario [LAla A2, ¹8, ²8, ¹9, ²9. Südwestdeutschland, LAla A Tit. XCIV, 6]
  • stotario [LAla A3, ¹10. Südwestdeutschland, LAla A Tit. XCIV, 6]
  • stotario [LAla A5, ²9, ¹10. Ostfrankreich, LAla A Tit. XCIV, 6]
  • stotario [LAla A8, ²8, ¹9. Oberitalien, LAla A Tit. XCIV, 6]
  • sto|tari [LAla A9, ¹9, ²9. Westfrankreich, LAla A Tit. XCIV, 6]
  • stotario [LAla A10, ¹9. Westfrankreich, LAla A Tit. XCIV, 6]