LegIT

Der volkssprachige Wortschatz der Leges barbarorum

Werktextstelle LAla A Tit. LXV, 1

Werktextstelle LAla A Tit. LXV, 1
Textauszug

Et quidquid ille adpraetiaverit, ille fur furtivum reddat novigildus.

Übersetzung

Und was auch immer jener schätzt, gebe jener Dieb für das Gestohlene das Neungeld zurück.

Apparatvariante novigildus
Edition MGH LL nat. germ. I,5,1 (Lex Alamannorum), Seite 133, Spalte a, Zeile 11
Legesbereich Lex Alamannorum
Handschriftenlesungen
  • nouigildus [LAla A1, ²8. Ostfrankreich/Westschweiz, LAla A Tit. LXV, 1]
  • nouemgeldos [LAla A2, ¹8, ²8, ¹9, ²9. Südwestdeutschland, LAla A Tit. LXV, 1]
  • VIII geldos [LAla A3, ¹10. Südwestdeutschland, LAla A Tit. LXV, 1]
  • VIIII geldos [LAla A5, ²9, ¹10. Ostfrankreich, LAla A Tit. LXV, 1]
  • nouigildos [LAla A8, ²8, ¹9. Oberitalien, LAla A Tit. LXV, 1]
  • uuirigeldus [LAla A9, ¹9, ²9. Westfrankreich, LAla A Tit. LXV, 1]
  • VIIII·geldus [LAla A10, ¹9. Westfrankreich, LAla A Tit. LXV, 1]
  • Nouigeldus [LAla A12, ²8, ¹9, ²9. Ostfrankreich, LAla A Tit. LXV, 1]