LegIT

Der volkssprachige Wortschatz der Leges barbarorum

Werktextstelle LAla A Tit. XLII, 1

Werktextstelle LAla A Tit. XLII, 1
Textauszug

Si quis interpellatus ante ducem de qualecumque causa, quod iam manifestum est tribus vel quattuor testibus, aut de homicidio aut de furto aut de aliquo neglecto, quod illi testantur, qui boni testimonii sunt in plebe, non periuratores nec fallaces nec pecuniarum acceptores, sed veraces, cognoscat hoc iudex: tunc licentiam ille homo, qui mallatus abante iudicem de causa illa, potestatem iurandi non habeat, sed, sicut lex habet, in hoc iudicio persolvat, ut sua nequitia alii, qui volunt Deo esse, non periurent nec propter culpam alienam semetipsos perdant.

Übersetzung

Wenn jemand vor den Herzog wegen welcher Sache auch immer gerufen wird, die schon durch drei oder vier Zeugen offenkundig ist, wegen Totschlags oder wegen Diebstahls oder wegen irgendeines Vergehens, das jene bezeugen, die guten Leumunds sind im Volke, nicht Meineidige, auch nicht Betrüger oder Geldempfänger, sondern wahrheitsgetreue Bürgen, wisse der Urteilsverkünder dies: dann habe jener Mensch, der vor einem Richter in jener Sache angeklagt wird, keine Möglichkeit zu schwören, sondern, wie es das Gesetz vorschreibt, damit um seiner Untat willen andere, die Gottes [Knechte] sein wollen, nicht meineidig werden, noch wegen fremder Schuld sich selbst verderben.

Apparatvariante mallatus
Edition MGH LL nat. germ. I,5,1 (Lex Alamannorum), Seite 102, Spalte a, Zeile 14
Legesbereich Lex Alamannorum
Handschriftenlesungen
  • amallatus [LAla A1, ²8. Ostfrankreich/Westschweiz, LAla A Tit. XLII, 1]
  • mallatur [LAla A2, ¹8, ²8, ¹9, ²9. Südwestdeutschland, LAla A Tit. XLII, 1]
  • mallatus [LAla A3, ¹10. Südwestdeutschland, LAla A Tit. XLII, 1]
  • mallatus [LAla A5, ²9, ¹10. Ostfrankreich, LAla A Tit. XLII, 1]
  • mallatus [LAla A8, ²8, ¹9. Oberitalien, LAla A Tit. XLII, 1]
  • mallatur [LAla A9, ¹9, ²9. Westfrankreich, LAla A Tit. XLII, 1]
  • mallatus [LAla A10, ¹9. Westfrankreich, LAla A Tit. XLII, 1]
  • mallatus [LAla A12, ²8, ¹9, ²9. Ostfrankreich, LAla A Tit. XLII, 1]
  • mallatus [LAla AK1/9, ²9. Oberitalien, LAla A Tit. XLII, 1]