LegIT

Der volkssprachige Wortschatz der Leges barbarorum

Werktextstelle LRib Tit. 40 (36), 11

Werktextstelle LRib Tit. 40 (36), 11
Textauszug

Si quis weregeldum solvere coeperit, bovem cornutum videntem et sanum pro duos solid. tribuat.

Übersetzung

Wenn einer damit beginnt, Wergeld zu zahlen, so gebe er einen gehörnten, sehenden und gesunden Ochsen statt zweier Solidi.

Apparatvariante weregeldum
Edition MGH LL nat. germ. I,3,2 (Lex Ribuaria), Seite 94, Zeile 5
Legesbereich Lex Ribuaria
Handschriftenlesungen
  • uuere geldum [LRib A4, ¹8, ²8, ¹9, ²9. Südwestdeutschland, LRib Tit. 40 (36), 11]
  • uueregeldum [LRib A1, ¹9, ²9, ¹10, ²10, ¹11, ²11. Frankreich, LRib Tit. 40 (36), 11]
  • uuerigel dũ [LRib A2, ¹9, ²9. Westfrankreich, LRib Tit. 40 (36), 11]
  • uueregildũ [LRib A3, ¹8, ²8, ¹9, ²9. Südfrankreich, LRib Tit. 40 (36), 11]
  • uueregildú [LRib A9, ²9, ¹10, ²10. Oberitalien/Südwestdeutschland, LRib Tit. 40 (36), 11]
  • uuiragel|dũ [LRib A5, ¹9, ²9, ¹10, ²10, ¹11, ²11. Südwestdeutschland, LRib Tit. 40 (36), 11]
  • uuedregilt [LRib A6, ¹10, ²10. Oberitalien, LRib Tit. 40 (36), 11]
  • uuedregild [LRib A7, ¹10, ²10, ¹11, ²11. Oberitalien (?)/Gallien/Mitteldeutschland/Südwestdeutschland, LRib Tit. 40 (36), 11]
  • quidrigildũ [LRib B2, ¹9, ²9, ¹10, ²10. Oberitalien/Norditalien, LRib Tit. 40 (36), 11]
  • uueregeldũ [LRib B3, ¹10, ²10, ¹11, ²11. Ostfrankreich/Westdeutschland, LRib Tit. 40 (36), 11]
  • uueregeldum [LRib B11, ¹9, ²9, ¹10, ²10. Norddeutschland/Süddeutschland, LRib Tit. 40 (36), 11]
  • uueregeldum [LRib B12, ¹9, ²9, ¹10, ²10. Ostfrankreich, LRib Tit. 40 (36), 11]