LegIT

Der volkssprachige Wortschatz der Leges barbarorum

Werktextstelle LAla A Tit. XCI

Werktextstelle LAla A Tit. XCI
Textauszug

Si quis aliquem post finienda causa et emendata eum mallare voluerit post testes tractos et emendationem datam, si hoc praesumpserit temptare, et iste non potest per sacramentum vel per testes defensare vel per pugna duorum se defendat, post hoc ille testatur cum 40 solidis conponat.

Übersetzung

Wenn jemand irgendeinen nach Beendigung des Rechtsstreits und nachdem der Anspruch gebüßt wurde, anklagen will, nachdem die Zeugen gezogen und die Buße gegeben wurde, und er versucht, dies in Angriff zu nehmen und jener sich nicht durch Eid oder durch Zeugen verteidigen kann, so verteidige er sich durch Zweikampf; hiernach büße jener mit 40 Schillingen.

Apparatvariante mallare
Edition MGH LL nat. germ. I,5,1 (Lex Alamannorum), Seite 153, Spalte a, Zeile 6
Legesbereich Lex Alamannorum
Handschriftenlesungen
  • mallare [LAla A1, ²8. Ostfrankreich/Westschweiz, LAla A Tit. XCI]
  • mallare [LAla A2, ¹8, ²8, ¹9, ²9. Südwestdeutschland, LAla A Tit. XCI]
  • mallare [LAla A3, ¹10. Südwestdeutschland, LAla A Tit. XCI]
  • mallare [LAla A5, ²9, ¹10. Ostfrankreich, LAla A Tit. XCI]
  • mallare [LAla A9, ¹9, ²9. Westfrankreich, LAla A Tit. XCI]
  • malare [LAla A10, ¹9. Westfrankreich, LAla A Tit. XCI]