LegIT

Der volkssprachige Wortschatz der Leges barbarorum

Werktextstelle LAla A Tit. LXIII, 1

Werktextstelle LAla A Tit. LXIII, 1
Textauszug

Si equo, quod [Alamanni] marach dicunt, oculum excusserit aut excurtaverit, cum 3 solidis conponat.

Übersetzung

Wenn einer einem Pferd, das [die Alemannen] "Mähre" nennen, ein Auge ausschlägt oder [wenn er das Pferd] stutzt, zahle er drei Solidi.

Apparatvariante marach
Edition MGH LL nat. germ. I,5,1 (Lex Alamannorum), Seite 132, Spalte a, Zeile 6
Legesbereich Lex Alamannorum
Handschriftenlesungen
  • mar [LAla A1, ²8. Ostfrankreich/Westschweiz, LAla A Tit. LXIII, 1]
  • marach [LAla A2, ¹8, ²8, ¹9, ²9. Südwestdeutschland, LAla A Tit. LXIII, 1]
  • marah [LAla A3, ¹10. Südwestdeutschland, LAla A Tit. LXIII, 1]
  • marach [LAla A5, ²9, ¹10. Ostfrankreich, LAla A Tit. LXIII, 1]
  • marach [LAla A8, ²8, ¹9. Oberitalien, LAla A Tit. LXIII, 1]
  • marath [LAla A9, ¹9, ²9. Westfrankreich, LAla A Tit. LXIII, 1]
  • maraͨh [LAla A10, ¹9. Westfrankreich, LAla A Tit. LXIII, 1]