LegIT

Der volkssprachige Wortschatz der Leges barbarorum

Werktextstelle LRib Tit. 20 (19), 1

Werktextstelle LRib Tit. 20 (19), 1
Textauszug

Si ingenuus servo ictu percusserit, ut sanguis non exeat, usque ternos colpos singulos solid. conponat; aut si negaverit, cum 6 iuret.

Übersetzung

Wenn ein Freier einen Knecht mit einem Hieb schlägt, sodass kein Blut austritt, büße er bis zu je drei Schlägen je einen Solidus; wenn er aber leugnet, schwöre er mit sechsen.

Apparatvariante colpos
Edition MGH LL nat. germ. I,3,2 (Lex Ribuaria), Seite 82, Zeile 4
Legesbereich Lex Ribuaria
Handschriftenlesungen
  • colpus [LRib A1, ¹9, ²9, ¹10, ²10, ¹11, ²11. Frankreich, LRib Tit. 20 (19), 1]
  • colpus [LRib A2, ¹9, ²9. Westfrankreich, LRib Tit. 20 (19), 1]
  • colop; [LRib A3, ¹8, ²8, ¹9, ²9. Südfrankreich, LRib Tit. 20 (19), 1]
  • colaphū [LRib A5, ¹9, ²9, ¹10, ²10, ¹11, ²11. Südwestdeutschland, LRib Tit. 20 (19), 1]
  • colpos [LRib B2, ¹9, ²9, ¹10, ²10. Oberitalien/Norditalien, LRib Tit. 20 (19), 1]
  • colpoS [LRib B3, ¹10, ²10, ¹11, ²11. Ostfrankreich/Westdeutschland, LRib Tit. 20 (19), 1]
  • colpos [LRib B11, ¹9, ²9, ¹10, ²10. Norddeutschland/Süddeutschland, LRib Tit. 20 (19), 1]
  • colpos [LRib B12, ¹9, ²9, ¹10, ²10. Ostfrankreich, LRib Tit. 20 (19), 1]