LegIT

Der volkssprachige Wortschatz der Leges barbarorum

Belegansatz grafio

Belegansatz grafio
Lemma grafio
Sprache latinisiert althochdeutsch
Wortart Substantiv
Handschriftenlesungen
  • grafio [LRib A7, ¹10, ²10, ¹11, ²11. Oberitalien (?)/Gallien/Mitteldeutschland/Südwestdeutschland, LRib Tit. 91 (88), 1]
  • GRAFIOŃ [LRib A3, ¹8, ²8, ¹9, ²9. Südfrankreich, LRib Tit. 52 (51) (Überschrift)]
  • grafionẽ [LRib A1, ¹9, ²9, ¹10, ²10, ¹11, ²11. Frankreich, LRib Tit. 87 (84) ]
  • grafionẽ [LRib A2, ¹9, ²9. Westfrankreich, LRib A2 Cap.-Verz. Tit. 87 (62; 119)]
  • GRAFIONĒ [LRib A3, ¹8, ²8, ¹9, ²9. Südfrankreich, LRib Tit. 54 (53) (Überschrift)]
  • grafionẽ [LRib A5, ¹9, ²9, ¹10, ²10, ¹11, ²11. Südwestdeutschland, LRib Tit. 87 (84) ]
  • grafionẽ [LRib A3, ¹8, ²8, ¹9, ²9. Südfrankreich, LRib A3-5, 9-10 Cap.-Verz. Tit. 52 (51)]
  • grafionẽ [LRib A3, ¹8, ²8, ¹9, ²9. Südfrankreich, LRib A3-5, 9-10 Cap.-Verz. Tit. 54 (53)]
  • grafionem [LRib A2, ¹9, ²9. Westfrankreich, LRib Tit. 87 (84) ]