LegIT

Der volkssprachige Wortschatz der Leges barbarorum

Werktextstelle LAla A Tit. XCVI, 4 Pactus XXIX, 1

Werktextstelle LAla A Tit. XCVI, 4 Pactus XXIX, 1
Textauszug

Si caballus, porcus aut bovis hominem occiderit, totum wirigildum solvat. Si servus fuerit, medio pretio solvat.

Übersetzung

Wenn ein Pferd, ein Schwein oder ein Rind einen Menschen tötet, zahle man das ganze Wergeld. Wenn es ein Knecht war, begleiche man den halben Preis.

Apparatvariante wirigildum
Edition MGH LL nat. germ. I,5,1 (Lex Alamannorum), Seite 155, Spalte a, Zeile 45
Legesbereich Lex Alamannorum
Handschriftenlesungen
  • uueregeldo [LAla A2, ¹8, ²8, ¹9, ²9. Südwestdeutschland, LAla A Tit. XCVI, 4 Pactus XXIX, 1]
  • uueregeldo [LAla A5, ²9, ¹10. Ostfrankreich, LAla A Tit. XCVI, 4 Pactus XXIX, 1]
  • uuirigeldo [LAla A8, ²8, ¹9. Oberitalien, LAla A Tit. XCVI, 4 Pactus XXIX, 1]
  • uuirigeldo [LAla A9, ¹9, ²9. Westfrankreich, LAla A Tit. XCVI, 4 Pactus XXIX, 1]
  • uuirgeldos [LAla A10, ¹9. Westfrankreich, LAla A Tit. XCVI, 4 Pactus XXIX, 1]