LegIT

Der volkssprachige Wortschatz der Leges barbarorum

Werktextstelle LAla A Tit. XCV, 13 Pactus XXV, 5

Werktextstelle LAla A Tit. XCV, 13 Pactus XXV, 5
Textauszug

Si quis capriolo occiderit, saiga. Si involatus fuerit, novemgeldos conponat.

Übersetzung

Wenn einer ein Rehböckchen tötet, zahle er eine Saiga. Wenn er es stiehlt, zahle er das Neungeld.

Apparatvariante saiga
Edition MGH LL nat. germ. I,5,1 (Lex Alamannorum), Seite 155, Spalte a, Zeile 21
Legesbereich Lex Alamannorum
Handschriftenlesungen
  • saggas [LAla A1, ²8. Ostfrankreich/Westschweiz, LAla A Tit. XCV, 13 Pactus XXV, 5]
  • saiga [LAla A3, ¹10. Südwestdeutschland, LAla A Tit. XCV, 13 Pactus XXV, 5]
  • saiga [LAla A8, ²8, ¹9. Oberitalien, LAla A Tit. XCV, 13 Pactus XXV, 5]
  • saiga [LAla A9, ¹9, ²9. Westfrankreich, LAla A Tit. XCV, 13 Pactus XXV, 5]