LegIT

Der volkssprachige Wortschatz der Leges barbarorum

Werktextstelle LRib Tit. 61 (58), 19

Werktextstelle LRib Tit. 61 (58), 19
Textauszug

Hoc autem constituimus, ut nullus hominem regium, Romanum vel tabularium interpellatum in iudicio non tanganet nec alsaccia requirat.

Übersetzung

Auch dies ordnen wir an, dass man von einem belangten Königsunfreien, Römer oder Kirchenhörigen nicht vor Gericht feierlich Antwort heische und auch am Altar keine Erwiderung verlange.

Apparatvariante alsaccia
Edition MGH LL nat. germ. I,3,2 (Lex Ribuaria), Seite 113, Zeile 10
Legesbereich Lex Ribuaria
Handschriftenlesungen
  • alsatia [LRib A4, ¹8, ²8, ¹9, ²9. Südwestdeutschland, LRib Tit. 61 (58), 19]
  • al|saccia [LRib A1, ¹9, ²9, ¹10, ²10, ¹11, ²11. Frankreich, LRib Tit. 61 (58), 19]
  • alsaccia [LRib A2, ¹9, ²9. Westfrankreich, LRib Tit. 61 (58), 19]
  • alsaccia [LRib B3, ¹10, ²10, ¹11, ²11. Ostfrankreich/Westdeutschland, LRib Tit. 61 (58), 19]
  • alsaccia [LRib B11, ¹9, ²9, ¹10, ²10. Norddeutschland/Süddeutschland, LRib Tit. 61 (58), 19]
  • alsaccia [LRib B12, ¹9, ²9, ¹10, ²10. Ostfrankreich, LRib Tit. 61 (58), 19]