LegIT

Der volkssprachige Wortschatz der Leges barbarorum

Werktextstelle LRib Tit. 61 (58), 18

Werktextstelle LRib Tit. 61 (58), 18
Textauszug

Quod si ingenua Ribvaria servum Ribvarium secuta fuerit et parentes eius hoc refragare voluerint, offeratur ei a rege seu a comite spada et cunucula.

Übersetzung

Wenn aber eine freie Ribuarierin einem ribuarischen Knecht folgt und ihre Eltern dem widersprechen wollen, werde ihr vom König oder vom Gaugrafen ein Schwert und eine Spindel angeboten.

Apparatvariante Ribvaria
Edition MGH LL nat. germ. I,3,2 (Lex Ribuaria), Seite 113, Zeile 6
Legesbereich Lex Ribuaria
Handschriftenlesungen
  • r₎buaria [LRib A4, ¹8, ²8, ¹9, ²9. Südwestdeutschland, LRib Tit. 61 (58), 18]
  • ribuaria [LRib A1, ¹9, ²9, ¹10, ²10, ¹11, ²11. Frankreich, LRib Tit. 61 (58), 18]
  • ribuari|a [LRib A2, ¹9, ²9. Westfrankreich, LRib Tit. 61 (58), 18]
  • ribuaria [LRib A3, ¹8, ²8, ¹9, ²9. Südfrankreich, LRib Tit. 61 (58), 18]
  • ribuaria [LRib A5, ¹9, ²9, ¹10, ²10, ¹11, ²11. Südwestdeutschland, LRib Tit. 61 (58), 18]
  • ribuaria [LRib B2, ¹9, ²9, ¹10, ²10. Oberitalien/Norditalien, LRib Tit. 61 (58), 18]
  • ribuaria [LRib B3, ¹10, ²10, ¹11, ²11. Ostfrankreich/Westdeutschland, LRib Tit. 61 (58), 18]
  • ribuaria [LRib B11, ¹9, ²9, ¹10, ²10. Norddeutschland/Süddeutschland, LRib Tit. 61 (58), 18]
  • ribuaria [LRib B12, ¹9, ²9, ¹10, ²10. Ostfrankreich, LRib Tit. 61 (58), 18]