LegIT

Der volkssprachige Wortschatz der Leges barbarorum

Werktextstelle LRib Tit. 40 (36), 5

Werktextstelle LRib Tit. 40 (36), 5
Textauszug

Si quis clericum interficerit iuxta quod nativitas eius fuerit, ita conponatur. Si servus, sicut servum. Si regius aut ecclesiasticus, sicut alius regius aut ecclesiasticus. Si litus, sicut litum.

Übersetzung

Wenn jemand einen freien Geistlichen in der Nähe seiner Geburtsstätte tötet, so werde er gebüßt. Wenn es ein Knecht ist, verfahre man genau wie wenn einer einen Knecht tötet. Wenn es sich um einen Königs- oder Kirchenunfreien handelt, verfahre man, als ob er ein anderer Königs- oder Kirchenunfreier getötet wird. Wenn ein Halbfreier tötet, so verfahre man, als ob ein Halbfreier getötet wird.

Apparatvariante litus
Edition MGH LL nat. germ. I,3,2 (Lex Ribuaria), Seite 93, Zeile 9
Legesbereich Lex Ribuaria
Handschriftenlesungen
  • litus [LRib A10, ¹9. Westdeutschland, LRib Tit. 40 (36), 5]
  • litus [LRib B2, ¹9, ²9, ¹10, ²10. Oberitalien/Norditalien, LRib Tit. 40 (36), 5]
  • litʼ [LRib A4, ¹8, ²8, ¹9, ²9. Südwestdeutschland, LRib Tit. 40 (36), 5]
  • litus [LRib B3, ¹10, ²10, ¹11, ²11. Ostfrankreich/Westdeutschland, LRib Tit. 40 (36), 5]
  • litus [LRib B11, ¹9, ²9, ¹10, ²10. Norddeutschland/Süddeutschland, LRib Tit. 40 (36), 5]
  • litus [LRib B12, ¹9, ²9, ¹10, ²10. Ostfrankreich, LRib Tit. 40 (36), 5]