LegIT

Der volkssprachige Wortschatz der Leges barbarorum

Werktextstelle LRib Tit. 66 (63), 1

Werktextstelle LRib Tit. 66 (63), 1
Textauszug

Si quis hominem in oste interfecerit, triplice weregeldum culpabilis iudicetur.

Übersetzung

Wenn jemand einen Mann auf der Heerfahrt tötet, werde er zum dreifachen Wergeld verurteilt.

Apparatvariante weregeldum
Edition MGH LL nat. germ. I,3,2 (Lex Ribuaria), Seite 118, Zeile 2
Legesbereich Lex Ribuaria
Handschriftenlesungen
  • uueregeldum [LRib A4, ¹8, ²8, ¹9, ²9. Südwestdeutschland, LRib Tit. 66 (63), 1]
  • uueregildum [LRib A1, ¹9, ²9, ¹10, ²10, ¹11, ²11. Frankreich, LRib Tit. 66 (63), 1]
  • uui|rigeldum [LRib A2, ¹9, ²9. Westfrankreich, LRib Tit. 66 (63), 1]
  • uueregildum [LRib A3, ¹8, ²8, ¹9, ²9. Südfrankreich, LRib Tit. 66 (63), 1]
  • uuerigeldũ [LRib A5, ¹9, ²9, ¹10, ²10, ¹11, ²11. Südwestdeutschland, LRib Tit. 66 (63), 1]
  • uuidri|gildo [LRib B2, ¹9, ²9, ¹10, ²10. Oberitalien/Norditalien, LRib Tit. 66 (63), 1]
  • uueregildo [LRib B3, ¹10, ²10, ¹11, ²11. Ostfrankreich/Westdeutschland, LRib Tit. 66 (63), 1]
  • uueregildo [LRib B11, ¹9, ²9, ¹10, ²10. Norddeutschland/Süddeutschland, LRib Tit. 66 (63), 1]
  • uueregildo [LRib B12, ¹9, ²9, ¹10, ²10. Ostfrankreich, LRib Tit. 66 (63), 1]