LegIT

Der volkssprachige Wortschatz der Leges barbarorum

Werktextstelle LBai Tit. IV, 8

Werktextstelle LBai Tit. IV, 8
Textauszug

Si eum per vim implexaverit et non ligaverit, quod hraopant dicunt, cum VI sold conponat.

Übersetzung

Wenn jemand einen mit Gewalt festnimmt und nicht fesselt, wozu sie "gewaltsame Fesselung" sagen, büße er mit sechs Solidi.

Apparatvariante hraopant
Edition MGH LL nat. germ. I,5,2 (Lex Baiuvariorum), Seite 320, Zeile 5
Legesbereich Lex Baiuvariorum
Handschriftenlesungen
  • hrapant [LBai B4 (Mordek), ¹12, ²12. Südwestdeutschland, LBai Tit. IV, 8]
  • hrapant [LBai B3/Ch, ¹12, ²12. Südostdeutschland, LBai Tit. IV, 8]
  • hropant [LBai A1/P6, ²9. Nordostfrankreich, LBai Tit. IV, 8]
  • hraobant [LBai B6/Bb, ¹12, ²12. Südostdeutschland, LBai Tit. IV, 8]