LegIT

Der volkssprachige Wortschatz der Leges barbarorum

Werktextstelle LBai Tit. III, 1

Werktextstelle LBai Tit. III, 1
Textauszug

Agilolfingi vero usque ad ducem in quadruplum conponantur, quia summi principes sunt inter vos.

Übersetzung

Aber die Agilolfinger sollen bis zum Herzog mit dem Vierfachen gebüßt werden, weil sie die höchsten Fürsten unter euch sind.

Apparatvariante Agilolfingi
Edition MGH LL nat. germ. I,5,2 (Lex Baiuvariorum), Seite 313, Zeile 3
Legesbereich Lex Baiuvariorum
Handschriftenlesungen
  • agiloluingi [LBai B2/T1, ¹9. Südostdeutschland, LBai Tit. III, 1]
  • Ailoluingi [LBai B4 (Mordek), ¹12, ²12. Südwestdeutschland, LBai Tit. III, 1]
  • aloluingas [LBai B3/Ch, ¹12, ²12. Südostdeutschland, LBai Tit. III, 1]
  • Ailoluingi [LBai B3/Ch, ¹12, ²12. Südostdeutschland, LBai Tit. III, 1]
  • Agilolf uuini [LBai A1/P6, ²9. Nordostfrankreich, LBai Tit. III, 1]
  • agilolvingi [LBai B6/Bb, ¹12, ²12. Südostdeutschland, LBai Tit. III, 1]