LegIT

Der volkssprachige Wortschatz der Leges barbarorum

Werktextstelle LBai Tit. XIIII, 14

Werktextstelle LBai Tit. XIIII, 14
Textauszug

Si vaccam alterius huiusmodi lederit, cum II saigas conponat.

Übersetzung

Wenn er die Kuh eines anderen auf diese Weise verletzt, büße er mit zwei Saigen.

Apparatvariante saigas
Edition MGH LL nat. germ. I,5,2 (Lex Baiuvariorum), Seite 418, Zeile 7
Legesbereich Lex Baiuvariorum
Handschriftenlesungen
  • saĩc [LBai B2/T1, ¹9. Südostdeutschland, LBai Tit. XIIII, 14]
  • saicis [LBai B3/Ch, ¹12, ²12. Südostdeutschland, LBai Tit. XIIII, 14]
  • saicis [LBai B4 (Mordek), ¹12, ²12. Südwestdeutschland, LBai Tit. XIIII, 14]
  • saigis [LBai A1/P6, ²9. Nordostfrankreich, LBai Tit. XIIII, 14]
  • saicas [LBai B6/Bb, ¹12, ²12. Südostdeutschland, LBai Tit. XIIII, 14]