LegIT

Der volkssprachige Wortschatz der Leges barbarorum

Werktextstelle LRib Tit. 37 (33), 2

Werktextstelle LRib Tit. 37 (33), 2
Textauszug

Et tunc ipse de texaga securus sit, et ille, qui intertiavit, texaga et dilatura ad eum requirat, qui solvere coepit.

Übersetzung

Und dann sei er selbst wegen der Diebstahlbuße sicher und jener, der beschlagnahmte, fordere Diebstahls- und Weigerungsbuße von dem, der zu zahlen begann.

Apparatvariante texaga
Edition MGH LL nat. germ. I,3,2 (Lex Ribuaria), Seite 90, Zeile 1
Legesbereich Lex Ribuaria
Handschriftenlesungen
  • texaga [LRib A1, ¹9, ²9, ¹10, ²10, ¹11, ²11. Frankreich, LRib Tit. 37 (33), 2]
  • [d]&axaia [LRib A2, ¹9, ²9. Westfrankreich, LRib Tit. 37 (33), 2]
  • taxaica [LRib A3, ¹8, ²8, ¹9, ²9. Südfrankreich, LRib Tit. 37 (33), 2]
  • texaga [LRib A9, ²9, ¹10, ²10. Oberitalien/Südwestdeutschland, LRib Tit. 37 (33), 2]