LegIT

Der volkssprachige Wortschatz der Leges barbarorum

Werktextstelle LBai Tit. VIII, 5

Werktextstelle LBai Tit. VIII, 5
Textauszug

Si autem discriminalia eicerit de capite, quod uualcuurf dicunt, vel virgini libidinose crines de capite extraxerit, cum XII solidis conponat.

Übersetzung

Wenn er ihr aber die Kopfbedeckung vom Haupt reißt, wozu sie "Herunterreißen des Haarbandes" sagen, oder wenn er einer Jungfrau wolllüstig Haare vom Kopf ausreißt, büße er mit zwölf Solidi.

Apparatvariante uualcuurf
Edition MGH LL nat. germ. I,5,2 (Lex Baiuvariorum), Seite 356, Zeile 2
Legesbereich Lex Baiuvariorum
Handschriftenlesungen
  • watwrf [LBai B4 (Mordek), ¹12, ²12. Südwestdeutschland, LBai Tit. VIII, 5]
  • watuurf [LBai B3/Ch, ¹12, ²12. Südostdeutschland, LBai Tit. VIII, 5]
  • watwrf [LBai B4 (Mordek), ¹12, ²12. Südwestdeutschland, LBai Tit. VIII, 5]
  • uult uurfo [LBai A1/P6, ²9. Nordostfrankreich, LBai Tit. VIII, 5]
  • uvalt uuerf [LBai B6/Bb, ¹12, ²12. Südostdeutschland, LBai Tit. VIII, 5]