LegIT

Der volkssprachige Wortschatz der Leges barbarorum

Werktextstelle LBai Tit. IX, 3

Werktextstelle LBai Tit. IX, 3
Textauszug

Et si maior pecunia furata fuerit, hoc est XII solidorum valente vel amplius, aut equum totidem precii vel manicipium, et negare voluerit, cum XII sacramentalibus iuret de leuda sua, vel duo campiones propter hoc pugnent.

Übersetzung

Und wenn eine größere Summe Geld gestohlen worden ist, das bedeutet einen Geldwert von zwölf Schillingen oder mehr, oder ein gleichwertiges Pferd oder Besitztum, und er es leugnen will, schwöre derjenige mit zwölf Eidhelfern seiner Völkerschaft oder zwei Kämpfer fechten um diese Sache.

Apparatvariante campiones
Edition MGH LL nat. germ. I,5,2 (Lex Baiuvariorum), Seite 369, Zeile 6
Legesbereich Lex Baiuvariorum
Handschriftenlesungen
  • campiones [LBai B2/T1, ¹9. Südostdeutschland, LBai Tit. IX, 3]
  • campi|ones [LBai B4 (Mordek), ¹12, ²12. Südwestdeutschland, LBai Tit. IX, 3]
  • cãpiones [LBai A1/P6, ²9. Nordostfrankreich, LBai Tit. IX, 3]
  • cã|piones [LBai B6/Bb, ¹12, ²12. Südostdeutschland, LBai Tit. IX, 3]