LegIT

Der volkssprachige Wortschatz der Leges barbarorum

Werktextstelle LBai Tit. IX, 2

Werktextstelle LBai Tit. IX, 2
Textauszug

Si una saiga, id est III denarios, furaverit, solus iuret secundum legem vestram.

Übersetzung

Wenn er im Wert von einer Münze gestohlen hat, das entspricht drei Denaren, schwöre er allein gemäß euren Gesetzes.

Apparatvariante saiga
Edition MGH LL nat. germ. I,5,2 (Lex Baiuvariorum), Seite 368, Zeile 1
Legesbereich Lex Baiuvariorum
Handschriftenlesungen
  • saicã [LBai B2/T1, ¹9. Südostdeutschland, LBai Tit. IX, 2]
  • saicä [LBai B4 (Mordek), ¹12, ²12. Südwestdeutschland, LBai Tit. IX, 2]
  • saica [LBai A1/P6, ²9. Nordostfrankreich, LBai Tit. IX, 2]
  • saicã [LBai B6/Bb, ¹12, ²12. Südostdeutschland, LBai Tit. IX, 2]
  • saicã [LBai D3, ¹10, ²10, ¹11, ²11, ¹12, ²12. Südostdeutschland, LBai Tit. IX, 2]