LegIT

Der volkssprachige Wortschatz der Leges barbarorum

Lemma morgangeba

Lemma morgangeba
Germanisches Wortvorkommen

ahd. morgangeba; mhd. morgengâbe, nhd. Morgengabe, burg. morginegiva, langob. morgingab, frk. Morgengaba, morganigeba, alam. Moraganghapa, ae. morgengifu, ags. morgangifu, an. morgungjöf, mnd. morgengâve, mnl. morgengave

ahd. morgan, mhd. morgen, as. morgan, gt. maurgins, ­anord. morginn, morgunn, myrginn, merginn, ae. morgen, mer(i)gen, afr. morgen, mergen, morn, mern 'Dämmerung' < g. *murg(e)na- ‛Morgen’

ahd. geban, mhd. geben, as. geban, gt. giban, an. gefa, ae. giefan, afr. jeva < g. *geb-a- 'geben'

Bestimmungswort im Ahd.

morgan 'Morgen, Dämmerung' < g. *murg(e)na- ‛Morgen’

Grundwort im Ahd.

geba 'Gabe' < geban < g. *geb-a- 'geben'

Semantik Morgengabe: Geschenk des Mannes an die Ehefrau, welches ursprl. am Morgen nach der Hochzeitsnacht überreicht wurde und der Frau zur freien Verfügung stand, d.h. auch bei Tod des Mannes als ihr Eigentum galt.
Morphologische Struktur endozentrisches Determinativkompositum
Belegansätze
  • morginaghepha
  • morganagheba
  • moragangheba
  • morganagaba
  • **morgangeba
  • moraganghepa
  • morgangeba
  • **morgangepa
  • morganghoba
  • morgengaba
  • morgengeba
  • moragangeba
  • morgangaba
  • morgingeba
  • morgangeba
  • morgangeba
  • morgangiba
  • Themenbereiche
  • Rechtswortschatz
  • Wörterbuchangaben
  • morgangeba (SchBW)
  • morgangeba (KFW)
  • morgangeba (RGA)
  • morgangeba (SchGW)
  • morgan, morgangeba (KLUGE)
  • morgan, morgangeba (AEW)
  • geban, morgangeba (RGA)
  • morgan, morgangeba (RGA)
  • morgan, morgangeba (KFW)
  • morgan, morgangeba (SchBW)
  • morgan, morgangeba (SchGW)
  • morgan, morgangeba (ChWdW8)
  • morgan, morgangeba (Afries. HWB)