LegIT

Der volkssprachige Wortschatz der Leges barbarorum

Werktextstelle LBai Tit. I, 3

Werktextstelle LBai Tit. I, 3
Textauszug

De duabus saigis vel III et usque ad tremissem cum uno sacramentale iuret; deinde usque ad IIII tremisses cum III sacramentalibus iuret.

Übersetzung

Wegen zwei oder drei Münzen und bis zu einer Tremisse soll er mit einem Eidhelfer schwören. Bis zu vier Tremissen schließlich soll er mit drei Eidhelfern schwören.

Apparatvariante saigis
Edition MGH LL nat. germ. I,5,2 (Lex Baiuvariorum), Seite 271, Zeile 3
Legesbereich Lex Baiuvariorum
Handschriftenlesungen
  • saicaͥs [LBai B2/T1, ¹9. Südostdeutschland, LBai Tit. I, 3]
  • saicas [LBai A1/P6, ²9. Nordostfrankreich, LBai Tit. I, 3]
  • saicis [LBai B6/Bb, ¹12, ²12. Südostdeutschland, LBai Tit. I, 3]
  • saicis [LBai D3, ¹10, ²10, ¹11, ²11, ¹12, ²12. Südostdeutschland, LBai Tit. I, 3]