LegIT

Der volkssprachige Wortschatz der Leges barbarorum

Werktextstelle LBai Tit. V, 1

Werktextstelle LBai Tit. V, 1
Textauszug

Si quis eum [/frigilazs] percussit, quod pulislac vocant, cum medio sold conponat.

Übersetzung

Wenn jemand ihn [/einen Freigelassenen] schlägt, was sie "Beulenschlag" nennen, büße er dies mit einem halben Solidus.

Apparatvariante pulislac
Edition MGH LL nat. germ. I,5,2 (Lex Baiuvariorum), Seite 338, Zeile 5
Legesbereich Lex Baiuvariorum
Handschriftenlesungen
  • pulslach [LBai B3/Ch, ¹12, ²12. Südostdeutschland, LBai Tit. V, 1]
  • pulis [LBai A1/P6, ²9. Nordostfrankreich, LBai Tit. V, 1]
  • pulislach [LBai B6/Bb, ¹12, ²12. Südostdeutschland, LBai Tit. V, 1]