LegIT

Der volkssprachige Wortschatz der Leges barbarorum

Werktextstelle LBai Tit. XIII, 4

Werktextstelle LBai Tit. XIII, 4
Textauszug

Si quis contra legem porcos ad pignus tulerit, unumquemque cum II saigis conponat.

Übersetzung

Wenn jemand gegen das Gesetz Schweine als Pfand nimmt, büße er jedes Einzelne mit zwei Saigen.

Apparatvariante saigis
Edition MGH LL nat. germ. I,5,2 (Lex Baiuvariorum), Seite 409, Zeile 2
Legesbereich Lex Baiuvariorum
Handschriftenlesungen
  • saicis [LBai B4 (Mordek), ¹12, ²12. Südwestdeutschland, LBai Tit. XIII, 4]
  • saigas [LBai A1/P6, ²9. Nordostfrankreich, LBai Tit. XIII, 4]
  • saicis [LBai B6/Bb, ¹12, ²12. Südostdeutschland, LBai Tit. XIII, 4]