LegIT

Der volkssprachige Wortschatz der Leges barbarorum

Lemma hasala

Lemma hasala
Germanisches Wortvorkommen

ahd. hasal, hasala, anord. hasl, ae. hæsel, mhd. hasel, mndl. hasel < g. *hasla- 'Hasel' (Kluge)

Semantik Haselstrauch; mit Haselzweigen eingegrenzte Schwurstätte
Morphologische Struktur Simplex
Belegansätze
  • hasla
  • asla
  • Themenbereiche
  • Agrarwirtschaft: Flora und Fauna
  • Kommentar Die Bezeichnung für eine Schwurstände ist eine besondere Bedeutung des Lemmas in der Lex Ribuaria (vgl. RGA).
    Wörterbuchangaben
  • hasala (KFW)
  • hasala (RGA)
  • hasala (SchGW)
  • hasala (KSp)
  • hasala (KLUGE)
  • hasala (AEW)
  • hasala (HRG)
  • hasala (ChWdW9)
  • hasala (DRW)
  • hasala (DWB)
  • hasala (GTB)
  • hasala (DC)