LegIT

Der volkssprachige Wortschatz der Leges barbarorum

Wörterbuchangabe munt, amund, mundeburd(i)um/-us/-is/-a, mundiata, mundium, mundius, munduald, selbmundius (SchBW)

Wörterbuch Schmeller, Johann Andreas (1939): Bayerisches Wörterbuch. Unveränderter Nachdruck der 2. Ausgabe 1872. München: Oldenburg.
Fundstelle Bd. 1: Sp. 1623
Inhalt

die Mund, Munt; das Gemund: nhd. die Sorge, die für eine Person oder Sache getragen wird; Schutz, Schirm

Letzte Änderung am 17.04.2018 durch HiWi
Link http://daten.digitale-sammlungen.de/~db/bsb00005026/images/index.html?id=00005026&nativeno=1646
Lemmata