LegIT

Der volkssprachige Wortschatz der Leges barbarorum

Werktextstelle LSax Tit. 65

Werktextstelle LSax Tit. 65
Textauszug

Lito regis liceat uxorem emere, ubicumque voluerit; sed non liceat ullam feminam vendere.

Übersetzung

Einem Halbfreien des Königs sei es erlaubt, eine Gattin zu kaufen, wo auch immer er will; aber es sei ihm nicht gestattet, irgendeine Frau zu verkaufen.

Apparatvariante Lito
Edition MGH LL V (Lex Saxonum, Lex Francorum Chamavorum), Seite 83, Zeile 1
Legesbereich Lex Saxonum
Handschriftenlesungen
  • lito [LSax B, ²10. Norddeutschland, LSax Tit. 65]