LegIT

Der volkssprachige Wortschatz der Leges barbarorum

Werktextstelle LSax Tit. 47

Werktextstelle LSax Tit. 47
Textauszug

Dotis ratio duplex est: Ostfalai et Angarii volunt, si femina filios genuerit, habeat dotem, quam in nuptiis accepit, quamdiu vivit, filiisque dimittat;

Übersetzung

Die Regelung der Ehegabe ist zweifacher Art: Die Ostfalen und Engern wollen, dass eine Frau, wenn sie Söhne gebiert, die Ehegabe, die sie bei der Heirat empfing, solange behalte, wie sie lebt und ihren Söhnen hinterlasse;

Apparatvariante Ostfalai
Edition MGH LL V (Lex Saxonum, Lex Francorum Chamavorum), Seite 73, Zeile 1
Legesbereich Lex Saxonum
Handschriftenlesungen
  • ostfalai [LSax B, ²10. Norddeutschland, LSax Tit. 47]