LegIT

Der volkssprachige Wortschatz der Leges barbarorum

Werktextstelle LSax Tit. 20

Werktextstelle LSax Tit. 20
Textauszug

Si nobilis nobilem extra solum vendiderit et reducere non potuerit, conponat eum ac si occidisset; si vero reduxerit eum, emendet ei iuxta quod placitare potuerit, si autem ille sua sponte reversus fuerit, medietatem weregildi eius conponat.

Übersetzung

Wenn ein Adliger einen Adligen außer Landes verkauft und ihn nicht zurückbringen kann, büße er ihn, als hätte er ihn getötet. Wenn er ihn aber zurückbringen kann, büße er ihn so, wie er es begleichen kann; wenn jener aber freiwillig zurückkehrt, büße er die Hälfte seines Wergelds.

Apparatvariante weregildi
Edition MGH LL V (Lex Saxonum, Lex Francorum Chamavorum), Seite 59, Zeile 5
Legesbereich Lex Saxonum
Handschriftenlesungen
  • uueregildi [LSax B, ²10. Norddeutschland, LSax Tit. 20]